www.fdp.de
Logo

FDP LV Net

FDP Internet-Landesverband

Beschlüsse der Vollversammlung 2010

Beschluss: Familien-Krankenversicherung

Der FDP LV Net hat beschlossen:

Der FDP LV NET fordert den Bundesparteitag der FDP auf, eine Reform des §45 SGB V zu beschließen, welche die Ungleichbehandlung von Eltern mit Kindern mit unterschiedlichen Krankenversicherungsformen beseitigt.


Begründung

Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf wird immer wichtiger. Wenn beide Eltern arbeiten, können sie trotzdem unterschiedlich krankenversichert sein. Falls ein Elternteil privat versichert ist (z.B. als Selbständiger oder Beamter) und der andere Ehepartner als Arbeitnehmer zur gesetzlichen Versicherung verpflichtet ist, dann muss das Kind privat versichert werden, falls der privat Versicherte mehr verdient. In diesem Fall gilt der §45 SGB V für den gesetzlich Versicherten nicht, weil das Kind nicht gesetzlich versichert ist. (§45 Abs.1 S1 SGB V).

Im Bezug auf Beamten/Angestellten-Ehen kann man sich über die unterschiedlichen Fallvarianten einen Überblick verschaffen. In einigen Bundesländern haben solche Eltern weniger Rechte als komplett gesetzlich Versicherte (z.B. Niedersachsen). Diese Ungleichbehandlung ist nicht nachvollziehbar.


Druckversion Druckversion 

Herzlich willkommen!


Manuel Höferlin, seit April 2010 Vorsitzender des FDP LV Net

Einloggen

Bitte geben Sie unten Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich bei my.FDP einzuloggen.








my.FDP

myFDP

MITDISKUTIEREN

mitdiskutieren

Positionen


ARGUMENTE

Argumentation

HOMEPAGE

Homepage